COVID-19 Pandemie

HÄNEEDESINFEKTION UND TRAGEN EINER SCHUTZMASKE IN ALLEN PRAXISRÄUMEN
allen Schwangeren ab dem 2. Trimester und allen Stillenden wird die COVID-Impfung empohlen
es kann 1 ERWACHSENE BEGLEITPERSON an den Untersuchungen teilnehmen (abgeschlossene Impfung oder negativer COVID-Test werden vorausgesetzt)
KINDER HABEN KEINEN ZUTRITT